Du hast angegeben, dass Du es nicht schaffst, Dich aktiv um Deinen Körper zu kümmern

Das kann auch eine Folge davon sein, dass es Dir mental nicht gut geht. Da sich beides bedingt, sollten wir versuchen das zu ändern!

Zum körperlichen Wohlergehen gehören unter anderem körperliche Betätigung wie Sport oder Spazierengehen, eine gute und ausgewogene Ernährung und guter Schlaf. Ein kleiner Hinweis nebenbei: Alles braucht seine Zeit. Akzeptiere Dich und Dein Tempo während der Veränderung. Es ist in Ordnung 2 oder mehr Monate für diese Fortschritte zu benötigen.

Folgende Hilfestellungen könnten Dir dabei helfen, Deine Situation zu verbessern:

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner