Von Schlafproblemen bzw. Störungen spricht man, wenn über einen längeren Zeitraum als 2 Wochen: 

  1. Das Einschlafen länger als eine halbe Stunde dauert, obwohl Du müde bist. 
  2. Du weniger als 6-8 Stunden insgesamt schläfst.
  3. Du nachts regelmäßig aufwachst und länger als eine halbe Stunde nicht einschlafen kannst.
  4. Du regelmäßig sehr früh aufwachst und nicht mehr einschlafen kannst, obwohl du noch müde bist.

Treffen eine oder mehrere Dinge auf dich zu?

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner